Robert Collomb

 

 

Robert Collomb - Gitarre

Der Gitarrist Robert Collomb, aus einer kanadischen Musikerfamilie stammend, erhielt nach jahrelanger Erfahrung als Komponist und Liedermacher seine Ausbildung in Flamenco-Gitarre in Madrid ("Amor de Dios") und bei Rodrigo Muñoz (Schüler von Pepe Romero) in Kanada. Zusammenarbeit wie mit der international bekannten Tänzerin "Carmen de Torres" aus Sevilla und Liveaufnahmen von CBC National Radio Canada zählen zu seinen besondern Performance-Erfahrungen. Eine fundierte Weiterbildung in „Flamenco Puro“ führte er bei "Morito", dem Gitarristen des bekannten Tablao "Los Gallos", in Sevilla fort. Lehrer wie Manuel Pérez (Gitarrist aus der erfolgreichen Produktion „Inmigración„) brachten ihm den aktuellen Flamenco näher. Manolo Franco gilt für Robert als bedeutender Lehrmeister (Einzelunterricht) und Vorbild seiner Eigenstudien. In Würzburg wohnhaft, begleitete er bereits den Unterricht von bekannten Gastdozentinnen wie Carina La Debla, Vicky Brkic, Mitra, Carmen de Torres.

Regelmäßige Aufenthalte in Sevilla ermöglichen seine stetige Fortbildung.

Kontaktinfos

Website: http://www.fiesta-andaluza.com

Email: collomb@web.de

Telefon: 09365/888427