Musikalische Früherziehung (MusiKunde)

Die Musikalische Früherziehung fördert die Gesamtentwicklung des Kindes, seine Sprache, Wahrnehmung und Motorik... und noch vieles mehr!

Die MusiKunde dient zur Anregung, Orientierung und Ausbildung von Interessen der Kinder ab ca. 3,5 Jahren.
Vielseitige Ansprache, Ermunterung und Förderung der Kinder bilden die Basis für die altersgemäße Ausbildung ebenso wie für das zukünftige Lernen der Kinder.


Frühe Förderung soll heißen:
:-) Anregung
:-) Orientierung
:-) Ausbildung von Interessen

Wir fördern die Fähigkeiten und Fertigkeiten im:
:-) Singen
:-) elementaren Instrumentalspiel
:-) Bewegung & Tanz
:-) Musikhören
:-) Instrumenteninformationen
:-) Musiklehre


Ein besonderes Anliegen ist es, mit dem fachlichen Lernen zugleich den allgemeinen Bedürfnissen und Verhaltensweiser der Kinder gerecht zu werden: ihrer Freude am Spiel, ihren Neigungen, aber auch ihren Ängsten und Hemmungen. Somit kann eine gute und vielseitige Entwicklung der Kinder erfolgen.

Neben dem Ziel der fachlichen Förderung steht auch jenes, die Merkmale der kindlichen Persönlichkeit anzusprechen und zu fördern:

:-) die Spiellust

:-) die Phantasie

:-) die Gefühlswelt des Kindes

:-) die Lernbereitschaft und Wahrnehmungsfühigkeit

:-) das Vergnügen am eigenen Körper, der Sinne

:-) den Wunsch der Kinder nach Kontakt zu anderen Kindern und zu ihrer Umwelt

Der Unterricht bereitet die Kinder spielerisch auf eine musikalische und instrumentale Ausbildung vor!

Programmaufbau

Das Programm der MusiKunde ist für drei Jahre ausgearbeitet, die Kinder sollten ab Kindergartenalter beginnen und können bis ungefähr Einschulungsalter dabeibleiben. Das ist jedoch nicht als starres, sondern als revolvierendes System zu verstehen.
Eine MusiKunde-Gruppe besteht aus 6 -10 Kindern.

 

Bitte unverbindliche Probestunde vereinbaren: 0931-32 92 37 38! (Stefanie Koch))

Dozenten

Stefanie Koch

Demnächst stattfindende Veranstaltungen, Workshops, Seminare etc.

Mit-Mach-Stunde (Veranstaltung) | vom 01.01.2017 bis 16.01.2017